HISTORIE

...........CP
...........................E.T.C.
.............................................Funbox

 Meine Person:  

Geboren 1952 in Linz, Österreich
Betriebswirtschaftsstudium 1974 abgebrochen,
Aufbau der Filialkette Paper Box mit 36 Outlets

                         
moderne Papierwaren
                                               und
                                     Geschenkartikel


1984 Leitung des Großhandels bis 1993
Auflösung des Großhandels und Übernahme der Vertreter und der Vertretungen.
zum Vertrieb

                         
Creativ Products
                                          ..........die Trendagentur


mit dem Schwerpunkt Jugendtrends für die Papeterie und Geschenkartikelbranche. Vertreter für inländische und ausländische Firmen.

1995, auf Grund des Beitritts Österreichs zur EU,
Übergang auf ausschließlich ausländische Cooperativen und Splittung des Vertriebes in

         
Topcollection ......moderne Papeterie
            Playcollection......Trends for Kids
            Casacollection.....modernes Wohnen


mit voneinander unabhängigen Vertretergruppen von jeweils 3 Leuten, von denen immer einer als Verkaufsleiter den anderen übergeordnet ist und der Geschäftsleitung für Motivation, Steuerung und Kontrolle zur Verfügung steht.
Zur Beurteilung des Marktes und deren Prämissen habe ich mir in allen Gruppen ein eigenes Gebiet selbst überlassen und übernehme die Verkaufsleitung bis zur Eigendynamik auch eigenständig.
Administrationserweiterung bis zur Eigenfakturenlegung und PC-Kommunikation.
1997 Aufbau von weiteren Gruppen:

         
Decorcollection......Decorgifts, Floristik, Basteln
            Exquisitcollection ......exquisite Papierwaren
            Trendcollection.......Trends&more


und Übertragung der bestehenden Gruppen an VKL.

  Perspektiven für die Jahre 2010 bis 2015 

Aufbau weiterer Gruppen:

        
Fancy&Fashion.....Modeaccessoirs, Textil im Trend
           Beautycollection........Trends für Duft und Wohlgefühl
           Artcollection...............Lifestylproducts
           Candycollection.............Süßwaren
           Tavolacollection................der schön gedeckte Tisch Heimtextilien


Übertragung der bestehenden und funktionierenden Gruppen an VKL zur Aufrechterhaltung eines eigendynamischen Modells.

Erarbeitung des Marketing- und Servicemoduls

              
E.T.C - European Trend Collection
                                                    ...........Trends and more


und Umsetzung durch den Vertrieb CP, mittels Außendienst zur Verkaufsförderung der Produkte, um damit eine stärkere Bindung des Handels an die Struktur der CP zu erreichen.
Die Vorteile des Händlers liegen somit in einer gemeinschaftlich orientierten Zielsetzung der Umsatz- und Gewinnmaximierung.
Bausteine dazu sind günstigere Einkaufsmöglichkeiten, Marketing und Werbeunterstützung und Installierung eines effizienten Warenbeschaffungs- und Lagerdrehungsmomentes durch elektronische Elemente (PC, Datennetz, Telekommunikation).

         
Aufbau von 4 Pilotshops

                                    Funbox...............der Detailshop

als Summe und Ergebnis aller Erfahrungen aus der CP und Etc.

Erarbeitung eines Franchisekonzeptes für


                             VERTRIEBSNETZWERK........Trendartikel für alle Branchen


aus dem gesamten EU-Raum für den gesamten EU-Raum.
Meine Aufgabe: Analyse des Kaufverhaltens der Konsumentenzielgruppe,
erkennen von daraus resultierenden Trends und Findung der dazupassenden Produzenten aus dem EU-Raum.

Aufgaben und Möglichkeiten durch Vertrieb mittels der CP:

Komplette Gebiets- und Marktabdeckung
4 Außendienstleute (OST, MITTE, WEST, SÜD)
1 VKL (KeyAccounter)

Administrationsunterstützung wie
  - Auftragsbearbeitung
  - Salesfolder-Bearbeitung
  - Telefondienst (Kommunikation zwischen Lief., Kd., AD)
  - Innendienstverkauf (Telefonmarketing)
  - Reklamationswesen
  - Bonitätsprüfung und Verwaltung
  - Inkassounterstützung
  - PR-Maßnahmen
  - Feedbackinformationen
  - Planung- und Statistik
  - Produkt- und Absatzplanung
  - Synergie zwischen den einzelnen Collections
  - Messeorganisation
  - Eigenfakturenlegung (Importagentur)
  - Elektronische Komplettkommunikation
  - Großkundenbetreuung (Key Account)

        E.T.C........Trends and more, Marketing und Service
        Funbox.....Trendshops/Shop auf Franchisebasis


  VISION 2015  

Abgabe der einzelnen Collectionen oder Gruppen an VKL oder Vertretergemeinschaften auf Honorarbasis inklusive Administrationsplattform

           ETC- European Trend Club Heinz Durst-Trendconsulting

  - Zusammenführung von Lieferanten, Kunden, Vertreibern, Medien usw. auf
    einer Onlineplattform zur interaktiven Kommunikation
  - Erarbeitung optimaler Warenträger und Einrichtung Information und Schulung
    hinsichtlich Warenbewirtschaftung Personalführung und
    Diebstahlmanagement
  - Zusammenführung trendorientierter Geschäfte (Werbe- und
    Einkaufsgemeinschaft) diverser Branchen, die Trendartikel führen mit dem
    Logo ETC...European Trend  Collection


      zum Fotoalbum